buy my art by imagekind Fine Art Posters and Prints
Apfelmännchen- Mandelbrötchen- Julia- Mengen
Gaston Maurice Julia und   Benoît B. Mandelbrot entwickelten die Formel für die heute recht bekannten "Apfelmännchen", aus denen sich sehr schöne Formen extrahieren lassen, um komplexe, figürliche Grafiken von großer ästhetischer Schönheit zu erstellen. Anders als zu Zeiten der 68 000' er Prozessoren in den 1970' ern dauern die Berechnungen nicht mehr Stunden, sondern es läßt sich zügig arbeiten und extrahieren (mit Linux jedenfalls).
Die aus vier Armen und einer Spitze zusammengesetzten Grafiken sind links jeweils mit einer unifarbenen Fläche unterlegt und weißtransparent zusammengeführt, während rechts die dunklen Flächen automatisch selektiert und mit der links verwendeten Grundfarbe gefüllt wurden. Es sind bestimmt nicht die letzten Grafiken dieser Art auf dieser Seite. Mich würde sehr interessieren, welche Farbkombination die meisten Freunde findet.


Mandelbrötchen edel blau
Fraktale Mandelbrot mit Doppelblau

"Blau 1"
"Blau 2"

Mandelbrötchen a la Josef D.
mandel-doppelhellblau
Es geht natürlich auch, zwei Farben für den Hintergrund, der nur unten bei "Lachs-Mint" geändert ist und eine Füllfarbe, möglichst im hex- Code (z.B. weiss=#ffffff) oder in RAL- Farben nach der Farbtabelle vorzuschlagen.
"Hellblau 1"
"Hellblau 2"

Apfelmännchen mit violettem Inlet
mandelbrot mit vollinlet violet

"Violett 1"
"Violett 2"

Mandelbrot grün unterlegt
Mandelbrot grünes Inlet

"Grün 1"
"Grün 2"

,
,
"Lachs- Mint"
Valentinstag

ehestreit bei seepferds- eskaliert
Ehestreit bei Seepferds Eskalation V
ehestreit bei seepferds
Ehestreit bei Seepferds Eskalationsstufe I
Ehestreit bei Seepferds Eskalationsstufe V
Ehestreit bei Seepferds Abkühlphase






valid Verzeichnis 'sta62r' openSUSE LINUX Firefox Thunderbird KompoZer FilezillaGIMP Digikam
07.02.2016
,